Mitglied werden

Serendipity Lounge
Alexander Ehrmann: Tradition fern der Lederhosenromantik
11. Oktober 2017
11. Oktober 2017 | Österreichischer Gewerbeverein

Serendipity Lounge: Tradition fern der Lederhosen Romantik

Als Apotheker in der 6. Generation rührte Alexander Ehrmann bereits als Kind mit großer Begeisterung allabendlich Tonika, Salben und allerhand absonderliche (für ein Kind) pharmazeutische Tinkturen.

Seit 2006 führt er mit großem Erfolg die Saint Charles Apotheke in der Wiener Gumpendorfer Straße.

Dort kümmert er sich mit Inbrunst um die Traditionelle Europäische Medizin und liebt die Nähe zum Kunden. Neben der Saint Charles Apotheke in Wien und Berlin betreibt Apotheker Ehrmann auch einen Shop für Naturkosmetik und entsprechende Behandlungen (Saint Charles Cosmothecary, Saint Charles Hideaway), ein Wirtshaus (Saint Charles Alimentary) und kümmert sich gemeinsam mit seiner Frau Ruth Ehrmann um Geist und Seele (Saint Charles Complementary).

Der rote Faden durch das Tun von Saint Charles ist die Liebe zu den Kräutern, die wir vor unserer Nase finden. Man findet ein und dieselben in Heilmitteln, in der Kosmetik und man kann sie essen.

Für Alexander Ehrmann hat Tradition einen besonderen Stellenwert: „Sie kann so spannend und zugleich zeitgemäss sein. Fern jeder Lederhosenromantik. Denn wie schon Tomas Morus wusste, Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme!“

 

Optimismus im Unternehmertum: 

Wer sind wir? Wo kommen wir her? Wohin gehen wir? Was erwarten wir? Was erwartet uns? Viele fühlen sich nur als verwirrt. Der Boden wankt, sie wissen nicht warum und wovon. Dieser Zustand ist Angst, wird er bestimmter, so ist er Furcht. Einmal zog einer aus, das Fürchten zu lernen. Das gelang in der eben vergangenen Zeit leichter und näher, diese Kunst ward entsetzlich beherrscht. Doch nun wird, die Urheber der Furcht abgerechnet, ein uns gemäßeres Gefühl fällig. Es kommt darauf an, das Hoffen zu lernen. Seine Arbeit entsagt nicht, sie ist ins Gelingen verliebt statt ins Scheitern.

(Ernst Bloch)

Mehr dazu am Abend der Serendipity Lounge...

 

19h00 Meet | 19h20 Keynote | 20h00 Get Together
Für ÖGV Mitglieder: kostenlos
Noch-Nicht-Mitglieder bezahlen bei Anmeldung 25€, an der Abendkasse 35€

Sie sind noch nicht Mitglied bei uns?
Bei Fragen zur Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an mitglieder@gewerbeverein.at