Mitglied werden

Let´s make money

| 22. Januar 2018

Österreichischer
Gewerbeverein

Zu Gast im Allianz Stadion bei SK Rapid

Im Rahmen des Formates "Let´s make money" waren die Jungunternehmer Ende Jänner im Allianz Stadion zu Gast, wo auch die Möglichkeit geboten wurde das Haus des SK Rapids als attraktive Networking-Location kennenzulernen.

Der Abend begann mit einer Führung durch das Stadion, die Einblicke in normalerweise schwer zugängliche Räume bot wie zB in den Gebetsraum der Spieler. Der Presseraum stand ebenso auf dem Programm wie das Spielfeld selbst, wohl das wichtigste Element des Stadions. Als Highlight empfanden die Gäste jedoch die Spielerkabine, in der sich die Gäste auf den Platz ihrer Lieblingsspieler setzen durften. Christoph Peschek, der wirtschaftliche Geschäftsführer Rapids, blickte mit der Gruppe ein wenig in die nahende Zukunft und berichtete von den kommenden Projekten des traditionsreichen österreichischen Sportklubs.

Wer noch nie dort war, kann es nicht wissen: 
Der SK Rapid schuf für seine Fans eine großartige Möglichkeiten zum Netzwerken. Besonders die Rapid Lounges, die von verschiedenen Unternehmen für einen mehrjährigen Zeitraum gemietet werden, bieten hier Möglichkeiten und sind gleichzeitig auch eine wichtige Einkommensquelle für das Stadion.

Nachdem die Jungunternehmer die Aussicht auf das Spielfeld einer solchen Lounge genießen durften, begaben sie sich für den gesellschaftlichen Teil des Abends in die Rekordmeisterbar. Hier konnten sich alle über die jüngsten Begebenheiten und über neue Projekte austauschen.

Der Punkt „Vorstellung der neuen Mitglieder“ zog das aktuell jüngste Mitglied im Gewerbeverein auf die Bühne. Moritz Lechner, Gründer und Geschäftsführer der Freebiebox, ist mit seinen 14 Jahren aktuell sogar der jüngste Unternehmer Österreichs. (www.freebiebox.at  ) An dieser Stelle bedanken sich die Jungunternehmer auch bei Christian Kren, Geschäftsführer von IS Inkasso Service (www.inkasso.at ) , ohne den dieser tolle Abend im Allianz Stadion in dieser Form nicht möglich gewesen wäre. Hier geht es zum Video des Abends: https://www.gewerbeverein.at/aktuelles/news/ein-besuch-des-forums-jungunternehmer-im-oegv-bei-sk-rapid-wien/ 

Fotocredit (c) Lena Horvath