18/01/2024

Beim Neujahrsempfang 2024

Mitte Jänner ehrte der Österreichische Gewerbeverein mutige Unternehmer*innen für ihr bisheriges Lebenswerk im Rahmen des Neujahrsempfangs. Ihre einzigartige Entschlossenheit, ihr Innovationsgeist und ihre Anpassungsfähigkeit an neue Marktbedingungen sind bewundernswert. Sie zeigen außergewöhnliche Führungskompetenz und Verantwortungsbewusstsein für Mensch und Umwelt, gepaart mit einem Beitrag zur Wertschöpfung für Österreich.

Unternehmer 2023 Mag. Dieter Schneider

Vizepräsidentin Mag. Sabine Pata: “Wir sind zusammengekommen, um Mag. Dieter Schneider für sein unternehmerisches Lebenswerk zu ehren. Er ist der kluge Stratege hinter TVMediaShop und Embers Call Center und Präsident des Österreichischen Segelverbandes. Er überzeugte die Jury als außergewöhnlicher Unternehmer, der alle Kriterien mehr als erfüllte. Er wurde 1970 in Neunkirchen geboren, studierte an der Wirtschaftsuniversität und arbeitete als Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater. Er gründete das größte Call Center Österreichs, baute die Mediashop-Gruppe in 8 europäischen Märkten auf und machte sie zu einem der größten Omnichannel-Anbieter. Er trieb die Digitalisierung voran, entwickelte neue Marken und Produkte und gründete die Schneider Holding, die zahlreiche Unternehmen umfasst. Seine Schwerpunkte sind Strategie, Beteiligungsmanagement und Immobilienprojekte. Er unterstützt gemeinnützige Organisationen und ist Träger des Goldenen Ehrenzeichens der Republik. Dieter ist ein unglaublich hilfsbereiter Mensch mit Weitblick und Gespür. Er ist gut gelaunt, wertschätzend und motivierend. Er ist ein Vorbild für alle Unternehmer*innen. Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu dieser Auszeichnung!”

Unternehmer 2023 DI Stefan Graf

Vizepräsident Ing. Reinhard Backhausen: “Mit Baumeister DI Stefan Graf ehrte der ÖGV auch einen außergewöhnlichen Unternehmer. Mit Ehrgeiz absolvierte er seinen Bildungsweg von Gmünd bis zur TU Wien. Im Ingenieurbüro Potyka & Partner ZT war er als Angestellter und Partner tätig. Er bildete sich laufend weiter und absolvierte das Advanced Management Programm in St. Gallen und die Baumeisterprüfung 2012. Seit 2013 leitet er als CEO die Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.H., die unter seiner Führung floriert und Auszeichnungen wie “Best Managed Company” 2022 erhielt. Er engagiert sich in der Industriellenvereinigung Niederösterreich und im Waldviertel. Er ist seinen Mitarbeitern nahe und fördert eine Kultur des Miteinanders. Er unterstützt Institutionen wie die St. Anna Kinderkrebsforschung. Der ÖGV ehrt ihn als „Unternehmer des Jahres“ in der Kategorie Industrie. Wir gratulieren herzlich und wünschen alles Gute!”

Rund um die Ehrungen tauschten sich die Mitglieder und Freunde des ÖGV zu den letzten wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen aus und blicken mit einem gehörigen Schuss Respekt auf das neue Jahr.

Fotos © ÖGV/RB & eVentArt/Kerstin