Mitglied werden

Weingut Faber-Köchl
Exkursion
zu den
"Winzerinnen"
20. April 2018
20. April 2018 | Forum Frau im ÖGV

Die Winzerinnen des Weingutes Faber-Köchl

1999 begann Maria Faber-Köchl in Eibesthal bei Mistelbach mit 1,2 ha Weingartenfläche. Heute bewirtschaftet sie mit ihrer Tochter Anna, der ausgebildeten Önologin 10 ha, Tendenz steigend.

Der Betrieb wird gerade auf BIO umgestellt: Die Weingärten werden begrünt und Kompost wird ausgebracht, um die Böden zu beleben und für Artenvielfalt zu sorgen. Natürlich wird auch von Hand gelesen, meist in mehreren Durchgängen.

In der knallbunten Kellerei bauen die beiden Frauen Weine aus, die mittlerweile nicht nur in Österreich hoch geschätzt werden. Zu den Paradeweinen zählen vor allem zwei Cuvées, benannt nach Mozarts Werken: „Auf das Wohl aller Freunde“ (Köchl Verzeichnis 508) und „Heiterkeit und leichtes Blut“ (Köchl Verzeichnis 507).

Für Kellerführung inkl. Fassprobe, Essen (Mangalitzaprodukte + vegetarische Salate, Aufstriche,…) und Weinproben im Kostraum fallen pro Person € 20,- an - diese sind direkt vor Ort bar zu bezahlen.

Abfahrt des Busses beim Palais Eschenbach um 14 Uhr, Rückkehr um ca. 20 Uhr (je nach Reiseverkehr)

Kosten: € 15,- pro Person für den Bus

Hier geht es zur Anmeldung: https://winzerinnen200418.eventbrite.de