Mitglied werden
Referate
Schülersparring

Das Schülersparring im ÖGV

Das Schüler-Sparring ist ein Teil eines umfangreichen Angebotes des Gewerbevereins für Pflichtschulen
(in erster Linie für Hauptschulen, Kooperativon Mittelschulen, Neue Mittelschulen und Polytechnische Schulen),
um die Lehrveranstaltung „Berufsinformation“ zu unterstützen.

Unternehmer, Personalisten, Lehrlingsbeauftrage besuchen dabei im ersten Schritt die SchülerInnen in den Klassen, um die verschiedenen Weiter- und Ausbildungsmöglichkeiten nach Ende der Schulpflicht zu erarbeiten.

Jeweils am Ende der dritten Klasse wird ein Schwerpunkt mit „Eure Potenziale“ gesetzt.
Zu Beginn der vierten Schulstufe geht es um „Nach der Schule – Was erwarten Schulabgänger und Unternehmer von einander?“.

Im Zuge der Vorbereitung werden Elternabende und die zuständigen Lehrer besucht.

Als Abschluss des Programms lädt der ÖGV die Klassen zum Schüler-Sparring in seine Säle ein.

Das Coaching findet in der Beletage des Palais Eschenbach (1., Eschenbachgasse 11) statt, wo sich normalerweise an die 100 SchülerInnen pro Termin einfinden.

Meine Zukunft, nach der (Pflicht-)Schule

Die folgende Liste soll SchülerInnen, die an der Schwelle zum Arbeitsleben stehen, darin unterstützen die richtige Entscheidung treffen zu können.

Wie geht es weiter? Was kann ich tun?

Informationen zu den weiterführenden, höheren Schulen: 

Welche Berufe gibt es, was kann ich erlernen. HIer ein paar Links zu Berufsinformationen, mit allem was man über einen Beruf wissen sollte:

Jede/r möchte nicht nur den bestbezahlten, sonder auch den anprechendsten Job finden, jenen der am Besten zu einem/r selbst passt. Das WIFI bietet in einer Potenzialanalyse an, die eigenen Stärken und Schwächen zusammenzufassen, um daraus eine engere, vielleicht auch eine konkrete Wahl treffen zu können:

Alle die eine Lehrstelle suchen, können sie auch beim AMS informieren:

Wenn Sie Fragen haben, versuchen wir Ihnen weiterzuhelfen. Schreiben Sie uns an schule@gewerbeverein.at, wir melden uns so rasch es geht zurück!