10. Januar 2018
10. Januar 2018

Dinge merken leicht gemacht

Die erste große Veranstaltung der Jungunternehmer im neuen Jahr hatte zwei Highlights zu bieten.

Zu Beginn hat sich CorpLife mit seiner Geschäftsidee als neues Mitglied bei den Jungunternehmern im ÖGV präsentiert. Die Mission von CorpLife ist es eine individuell und auf jedes Unternehmen abgestimmte Plattform anzubieten, über die seine Arbeitnehmer einfach auf zusätzliche Leistungsanreize zugreifen können. Dabei kann es sich um Restaurants, Hotels, Beautystudios, Sport- und Fitnessstätten handeln.

Danach ging es mit dem Hauptteil des Abends weiter: Dem Gedächtnisworkshop von Train The Brain.

Hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit das Potenzial ihres Gedächtnisses auszuloten. Ob es um ein besseres Namensgedächtnis, das Merken von langen Zahlen und Nummern oder das Erlernen von neuen Sprachen in relativ kurzer Zeit (3-6 Monate) ging, Ricardo Leppe und Manuel Rothwald haben den Anwesenden für jeden dieser Bereiche einfache und praktische Ansätze gezeigt. Das Publikum zeigte sich fasziniert und hat begeistert bei den einzelnen Übungen mitgemacht. Viele haben auch den Beschluss gefasst sich eingehend mit den Übungen zu beschäftigen um die Leistung ihres Gedächtnisses auf ein neues Niveau zu bringen. Zum Schluss hatte man wie immer die Möglichkeit sich persönlich mit den Stars des Abends sowie anderen Besuchern auszutauschen und kennenzulernen.

Das neue Jahr hätte kaum besser beginnen können!