Gabriele M. Hochwarter
(R)EVOLUTIONÄRE MENSCHEN
AGILE UNTERNEHMEN
17. Januar 2019
17. Januar 2019 | Forum Frau im ÖGV

(R)Evolutionäres Stressorenmanagement als (Selbst)Führungstool.

Was haben Säbelzahntiger, Stress und Energieräuber mit souveräner Führung, Agilität und Erfolg im digitalen Zeitalter zu tun?

Die Essenz agiler und erfolgreicher Unternehmen ist die mentale, emotionale und körperliche Vitalität aller Akteurinnen und Akteure.

Durch Stressoren – Gabriele M. Hochwarter nennt sie die Säbelzahntiger -
schlittern Menschen vom bewussten, kreativen und agilen Lebensmodus in den unbewussten, reaktiven und starren Überlebensmodus, der in Unternehmen zu suboptimalen Ergebnissen führt.

Als UnternehmerIn wie auch als Führungskraft im digitalen Zeitalter (r)evolutionär, souverän und agil zu führen, den eigenen Säbelzahntigern und denen der MitarbeiterInnen ins Auge zu blicken, sie zu erkennen und in Folge zu domestizieren bringt mental, emotional und körperlich Vitalität, Motivation und Cokreativität. Die Grundlage für Agilität und Erfolg auf persönlicher und als nicht zu verhindernde Nebenwirkung auch auf Unternehmensebene. Wie das geht, das erfahren Sie in dem Impulsworkshop von Gabriele M. Hochwarter.

Inhalte:

  • Stress: Ich mag dich nicht, trotzdem liebe ich dich
  • It’s all about Energy – oder: Die wahren Stressmacher sind unsichtbar
  • Evolutionäre Beweggründe: wie Bewegung dein Leben verändert
  • Entscheide, wie du dich fühlen willst
  • Sinnliche Berührung: Mehr als nur Erotik
  • Selbstverantwortlich leben heißt raus aus der Opferrolle
  • Gedankenmanagement: du bist, was du denkst
  • Anleitung zur Verhaltensänderung 

Hier geht es zur Anmeldung: https://frioegvworkshop170119.eventbrite.de 

17.01.2018 / 15.00-19.00
Ort: Besprechungszimmer des ÖGV Palais Eschenbach 1010 Wien, Eschenbachgasse

Preis:
80,- für ÖGV Mitglieder
120,- für Nichtmitglieder