Unsere Mitglieder

Wolfgang Hösl

Alkoholfreier Wein- & Sektgenuss – FREIWEIN

0650/651 0 651
wolfgang@hoesl.at
https://www.freiwein.at

Wolfgang Hösl
ÖGV

5 Fragen an unsere Mitglieder

Beschreibe Dein Unternehmen in eigenen Worten

Wir vertreiben und verkaufen unter dem Namen Alkoholfreier Wein- & Sektgenuss alkoholfreie Weine, Sekte und Spezialitäten und sind der Generalimporteur der Firma Carl Jung, Erfinder und Patentinhaber der Entalkoholsierung von Wein. Wir haben das größte Sortiment an alkoholfreien Weinen und Sekten und unter unserer eigenen Marke FREIWEIN vertreiben wir erstmalig und weltweit das größte Sortiment an alkoholfreien österreichischen Weinen und Sekt. Wir haben acht verschiedene Weine, je vier Weiß- und Rotweine, darunter die vier bekanntesten und populärsten österreichischen Weine, je zwei Weiß- und Rotweine (Grüner Veltliner und Muskateller/Blauer Zweigelt und Blaufränkisch) als auch fünf verscheiden Sekte von Brut bis süß.

Wieso hast Du Dich für das Unternehmertum entschieden?

Meine absolute Stärke liegt im Aufbau von Firmen/Marken und Vertrieben, was ich seit Beginn meiner beruflichen Karriere immer mit viele Freude und Erfolg gemacht habe. Vor meiner Rückkehr nach Österreich habe ich in Wien u.a. beim Aufbau von Demmer`s Teehaus mitwirken können, danach während meinen 25 Jahren im Ausland mit Schwerpunkt in Osteuropa und der Türkei u.a. Firmen wie Eduscho Kaffee/Alpla Kunststoffverpackungen/Austrotherm um nur einige der bekanntesten Firmen zu nennen auch drei eigene Firmen gegründet und aufgebaut. Außerdem war mein Großvater Weinbauer in Grinzing und hatte auch viele Jahre eine eigene Firma, welche sich mit dem Vertrieb und Import von österreichischen Weinen nach Polen beschäftigte. Bei meiner jetzigen Tätigkeit habe ich die seltene Chance bekommen und gesehen wieder im Aufbau von einer Marke und Firma in Österreich die Chance zu bekommen etwas zu bewirken und meine Stärken einbringen zu können.

Wieso bist Du Mitglied im Österreichischen Gewerbeverein?

Wann und wie es begonnen hat, weiß ich gar nicht mehr so genau, da ich schon sehr lange Mitglied bin und auch die Ehre hatte den Versuch unter unserem viel zu früh verstorbenen Generalsekretär Herwig Kainz das Projekt ins Ausland (Polen) zu expandieren zu begleiten. Der Gewerbeverein stellt für mich ein ganz tolle Netzwerkplattform und gesellschaftliche Kontaktmöglichkeit für und unter Unternehmer und deren Führungskräfte dar und ist seit einigen Jahren eine wirklich sehr interessante und gute Alternative zur Wirtschaftskammer geworden, wo sich auch immer mehr und jüngere Personen vernetzen und einbringen.

Welche drei Dinge hättest Du gerne bereits am Beginn Deiner Karrierelaufbahn gewusst?

1. Das es zehn Jahre später die Öffnung des Ostens geben wird, denn hätte ich mehr und besser Fremdsprachen gelernt 2. das es Organisationen wie den Gewerbeverein gibt, das hätte vieles wahrscheinlich einfacher machen können 3. Mit welchen Produkten/Dienstleistungen sich alles Geld verdienen lässt

Was machst Du, wenn Du nicht mit Deinem eigenen Unternehmen beschäftigt bist?

Die Grenzen sind fließend und ich habe das Glück nie das Gefühl zu haben, dass ich bei dem Unternehmen nur beschäftigt bin sondern dass ich etwas bewirken kann und bei meinen Aktivitäten frei entscheiden kann wann und wo ich etwas mache.