Reden wir über die Zukunft ... mit Othmar Karas, MEP

22.04.2016
Das Gespräch zwischen ÖGV Präsident Andreas Gnesda und seinem Gast, dem Abgeordneten zum Europaparlament Othmar Karas, durchlief umfassend die aktuellen Themen. "Flüchtlinge & Migrationströme nach Europa, inkl. der tatsächlichen, nationalen Zuständigkeiten". Die Gesprächspartner unterhielten sich über die regelmäßig feststellbare emotionale Entkoppelung der Mitgliedsstaaten von der Union, über die Versuche von Parlament und Rat stärker dagegenzuhalten und die Erwartungen und Befürchtungen rund um die euro-amerikanische Freihandelszone "TTIP".

Zu TTIP empfahl Karas die Lektüre der Verhandlungsmandate des Rates und des Parlamentes, inkl. der Verschärfung. Dies sollte vernünftigerweise die kolportierten Sorgen ausräumen helfen.
Letztlich würde TTIP nur in Kraft treten, wenn dem der Rat, das Europäische Parlament, die nationalen Parlamente zustimmen würden.

Verhandlungsmandat des Rates vom 17. Juni 2013: http://data.consilium.europa.eu/doc/document/ST-11103-2013-DCL-1/de/pdf

Verhandlungsmandat des Europäischen Parlaments vom 23.05.2013: http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+TA+P7-TA-2013-0227+0+DOC+XML+V0//DE

Verschärfung des Verhandlungsmandates des Europäischen Parlaments vom 08.07.2015: http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+TA+P8-TA-2015-0252+0+DOC+XML+V0//DE

Newsletter Othmar Karas' anlässlich der Verschärfung des EP-Verhandlungsmandates: http://www.othmar-karas.at/admin/photos/newsletter/49_490743212015_129319.pdf

LOGIN

ÖGV Newsletter | Alle Infos auf einen Blick


Melden Sie sich jetzt an!
ÖGV - Veranstaltungen,
Meinungen, Programm
aus erster Hand!
SUCHE
Hier können Sie in den Datensätzen der ÖGV-Homepage nach einem beliebigen Begriff suchen.